Verkehrsplanung

Seite empfehlen: Facebook XING Twitter Google+ WhatsApp

Unser Team

des Bereiches Verkehrsplanung steht für Sie gern zur Verfügung.

Ihr direkter Ansprechpartner ist:

Matthias Zöbisch m.zoebisch@vcdb.de

Die VCDB verfügt über langjährige und umfassende Erfahrungen auf dem Gebiet der strategischen Verkehrsplanung sowie im Bereich der Konzeption, der Planung und Bewertung von Verkehrswegeinvestitionen.

Durch die Verbindung von verkehrlichen und betriebswirtschaftlichen Bewertungsaspekten wurde in der VCDB eine gesamtwirtschaftliche Sichtweise bei der Bearbeitung der verschiedenen Planungsaufgaben entwickelt.

 

Schwerpunkte

  • Verkehrsmodellierungen
  • Verkehrskonzepte
  • Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen

Referenzprojekte

Aktualisierung des Verkehrsmodells des Landes Berlin

  • Schwerpunkte:  Verkehrsprognosen, Verkehrsmodellierungen

Das Verkehrsmodell Berlins wurde von der VCDB auf das Analysejahr 2014 und den Prognosehorizont 2030 fortgeschrieben. Das Verkehrsmodell enthält ca. 1.500 Verkehrsbezirke, 23 Nachfrageschichten sowie 21 verschiedene Strukturgrößen. Ziel ist neben der zeitlichen Fortschreibung die Verbesserung der Anwendbarkeit/ Praktikabilität bei der Beantwortung verkehrsplanerischer…

Fahrplanerische Konzeption des Teilnetzes Radeberg

  • Schwerpunkte:  Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen

Untersuchung des Regionalbusnetzes im Raum Radeberg/ Pulsnitz/ Ottendorf-Okrilla/ Königsbrück mit Schwerpunkten in der Abstimmung des Regionalbusverkehrs mit dem übergeordneten SPNV-Netzes, der Umsetzung des PlusBus-Konzeptes sowie in der Neustrukturierung der Linien im Bereich Radeberg – Ottendorf-Okrilla – Dresden-Klotzsche.

Machbarkeitsstudie zur Revitalisierung des Fernsehturms Dresden

  • Schwerpunkte:  Verkehrskonzepte, Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen

Der Dresdner Fernsehturm ist ein Wahrzeichen der Stadt Dresden und ist derzeit nicht öffentlich zugänglich. Im Unterauftrag der Firma grebner beraten + planen GmbH wirkte die VCDB an einer Machbarkeitsstudie zur Revitalisierung des Fernsehturms bei den Themenfeldern Verkehr, Besucherpotentiale und Wirtschaftlichkeit wesentlich mit.

Zu den Referenzen