Seite empfehlen: Facebook XING Twitter LinkedIn

Projektingenieur (m/w/d) für Verkehrstechnik

in Dresden gesucht!

Mobilität ermöglichen, städtischen Raum gestalten und dies vor dem Hintergrund eines ökologischen und gesellschaftlichen Wandels, der unser Leben in vielen Punkten berührt. Städtische Verkehrsanlagen mit ihren Knotenpunkten stehen dabei oftmals im Fokus. Sie prägen das Stadtbild und müssen den vielfältigen Mobilitätsbedürfnissen ihrer Nutzer gerecht werden. Sicherheit, Kapazität und Qualität sind für alle Verkehrsteilnehmer zu bedenken und entsprechende Lösungen herauszuarbeiten.

Wenn Sie in diesem Themenfeld mitwirken wollen, einen passenden beruflichen Hintergrund haben und idealerweise erste verkehrstechnische Erfahrungen sammeln konnten, dann kann Ihnen die VCDB ein breites und erfüllendes Betätigungsfeld bieten. 

Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit bei uns:

  • Planung von Lichtsignalanlagen
  • Leistungsfähigkeitsberechnungen
  • Verkehrsflusssimulationen
  • Verkehrsgutachten und -konzepte (bspw. zur Ausgestaltung von Radverkehrsanlagen oder Gebietserschließungen)
  • Erarbeitung von baustellenbegleitenden Verkehrsführungen

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Ein abgeschlossenes Studium Verkehrs- oder Bauingenieurwesen mit verkehrstechnischen Inhalten oder artverwandt
  • Ausgeprägte Fertigkeiten in VISSIM und LISA
  • Kenntnisse bei der Erarbeitung verkehrsabhängiger Steuerungen (bspw. mittels LISA, vs | plus oder office bundle)
  • Erfahrungen mit innovativen Verkehrssystemen (bspw. C2X-Kommunikation)
  • Neugier an verkehrstechnischen Themen und aktueller Entwicklungen
  • Sehr gute Auffassungsgabe, strukturiertes und selbstständiges Arbeiten im Team
  • Sicheres Auftreten bei Kunden und Projektpartnern

Unser Angebot an Sie:

  • Ein sicherer Arbeitsplatz mit zukunftsorientierten, abwechslungsreichen Themen
  • Ein freundliches und offenes, von Wertschätzung geprägtes Betriebsklima
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Eigenverantwortliches flexibles Arbeiten in Kombination mit Teamarbeit und Unterstützung als Teil der Arbeitsphilosophie
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Flexible Arbeitszeitvereinbarung, Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • Förderung kontinuierlicher Weiterbildung
  • Attraktive Sozialleistungen: Betriebliche Altersvorsorge, Berufsunfähigkeitsversicherung, Unfallversicherung
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Möglichkeit des Dienstfahrradleasings (JobRad)
  • Maßnahmen der Gesundheitsvorsorge
  • Ein moderner Bürostandort in der Dresdner Innenstadt mit ausgezeichneter ÖPNV-Anbindung

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Bitte senden Sie Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen an VCDB VerkehrsConsult Dresden-Berlin GmbH, Geschäftsführung, Könneritzstraße 31, 01067 Dresden oder als E-Mail an bewerbung@vcdb.de.
Beachten Sie in diesem Zusammenhang bitte auch unsere Datenschutzhinweise im Bewerbungsverfahren.