Seite empfehlen: Facebook XING Twitter Google+ LinkedIn

Aktualisiertes Verkehrsmodell für die Landeshaupstadt Potsdam

Die VCDB hat im Rahmen der Fortschreibung des Luftreinhalteplanes der Landeshauptstadt Potsdam das ...

Die VCDB hat im Rahmen der Fortschreibung des Luftreinhalteplanes der Landeshauptstadt Potsdam das Potsdamer Verkehrsmodell aktualisiert und Prognoserechnungen für die Belange des Luftreinhalteplanes durchgeführt.

Der Luftreinhalteplan Potsdam, Fortschreibung 2015/2016, wurde im Auftrag des Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft (MLUL) des Landes Brandenburg gemeinsam mit dem Büro SVU Dresden (Hauptauftragnehmer) und dem Ingenieurbüro Lohmeyer erstellt und liegt derzeit im Entwurf vor.

Das Potsdamer Verkehrsmodell wurde in der Struktur verfeinert und räumlich erweitert. Zudem wurde erstmals eine Differenzierung zwischen PKW-Verkehr und LKW-Verkehr vorgenommen. Damit können emissionsseitige Entwicklungen besser ermittelt werden. Außerdem kann die Rolle des Schwerverkehrs verkehrsplanerisch besser berücksichtigt werden. Das aktualisierte Verkehrsmodell wurde den zuständigen Planern der Landeshauptstadt Potsdam übergeben.

Weiterführende Informationen zum Luftreinhalteplan finden Sie in diesem Artikel des MLUL: http://www.mlul.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.322623.de