Betriebsassistenz

Seite empfehlen: Facebook XING Twitter Google+ WhatsApp

In Deutschland hat der öffentliche Personennahverkehr für die Mobilität in Ballungsgebieten schon immer eine entscheidende Rolle gespielt. Dabei ist eine hochqualitative, ressourcenschonende und kundenorientierte Dienstleistung inzwischen fast selbstverständlich; öffentlicher Personennahverkehr
ist integraler Bestandteil des städtischen Lebens. In manchen anderen Ländern erfolgt erst langsam
ein Umdenken hin zur Sinnhaftigkeit von guten öffentlichen Nahverkehrssystemen zum Vorteil aller. Vor allem Staaten mit rasanter Wirtschaftsentwicklung, starkem Bevölkerungszuwachs der städtischen Strukturen benötigen oft neue leistungsfähige U-Bahn-, Straßenbahn-, Stadtbahn- oder Bussysteme, um ihre städtischen Verkehrsprobleme zu lösen.

Nach der baulichen Fertigstellung fehlt es anfangs häufig an der nötigen Kompetenz und Erfahrung für den Betrieb des neuen Systems. Deshalb werden Fachleute anderer Verkehrsunternehmen oder spezialisierter Consulter mit der Betriebsvorbereitung und der langfristigen Betriebsassistenz
betraut. Für diese Aufgabe kann VCDB auf eigene und auch auf erfahrene Mitarbeiter der Dresdner und Berliner Verkehrsbetriebe zurückgreifen. Unsere Experten waren bereits an verschiedenen internationalen Projekten beteiligt, unter anderem in der Türkei, in Griechenland, Thailand, China und in Gabun.

Ihr Kontakt:

Thomas Flügge t.fluegge@vcdb.de